Enzianbrennerei Grassl

Tradition seit 1692

©Peter von Felbert

Seit vier Jahrhunderten betreibt die Enzianbrennerei Grassl traditionell das Handwerk des Enzian- und Wacholderbrennens in Deutschlands ältester Bergbrennerei. In Unterau bei Berchtesgaden können sich Gäste auf rund 400 Quadratmetern in die Geheimnisse des Destillierens einweihen lassen und genießen in familiärer Atmosphäre erstklassige bayerische Spezialitäten des Hauses: darunter Grassl Gebirgs-Enzian, von Hand komponierte Kräuterliköre, Bergbrenner-Spezialitäten, Gin, feine Fruchtliköre und Obstbrände. Rund 30 Spirituosen stehen zur Verkostung bereit. Die Führungen sind kostenfrei.