Exhibiton at Raika Lech: DAS WEISSE RAUSCHEN – 85 years of freeskiing

Exhibiton at Raika Lech: DAS WEISSE RAUSCHEN – 85 years of freeskiing

Von 10. Dezember 2015 bis April 2016 zeigt der Künstler Thomas Volgger alias TOM VAU in der Raiffeisenbank Lech sein neuestes Projekt DAS WEISSE RAUSCHEN. Im Fokus steht die künstlerische Auseinandersetzung mit der Entwicklung des alpinen Skisports Anfang des 20. Jahrhunderts.

Tom Vau stellt anhand von künstlerisch bearbeiteten Momentaufnahmen von Spielfilmen, Bildern, Fotografien und Szenen, die in den 1920er und 1930er-Jahren entstanden sind, Fragen. Denn parallel zu den Anfängen des Skisports erschütterten auch zwei Weltkriege den Kontinent Europa. Und Paradefilme wie „Ski Heil“ bzw. „Der Weiße Rausch“ zeigen bspw. eine Leni Riefenstahl, die in weiterer Folge mit den Nazis kooperierte oder Hannes Schneider, der vor ihnen floh. Ab wann also werden Sportler, Künstler, Schauspieler und andere Berufsgruppen durch Ihr Handeln und wie stehen persönliche Erfolgsaussichten und kollektive gesellschaftliche Einflüsse zueinander?

Das Grundgerüst der Ausstellung bilden ca. 100 gemalte und gezeichnete klein- bis großformatige Kunstwerke in schwarzer Farbe auf hellem Hintergrund, weiters wird es spezielle Editions geben. Außerdem eine spannende Form fotografischer Ablichtungen dieser gemalten Bilder, die in einen gesamtheitlichen Prozess eingebunden sind. Genannte Filme werden in Morse-Code übersetzt und so in Sound­installationen bzw. Kommunikationsformen mitwirken. Vernissage ist am 10. Dezember 2015, 16 Uhr. www.thomasvau.com 

Laloupe lech ausstellung raika kunst kultur das weisse rauschen 01 755ccrnmz


Share Article


Lech & Zürs

Guide

To the Guide

Follow Us Facebook Instagram

La Loupe Award La Loupe Award La Loupe Award La Loupe Award