Geballte Wein-Kompetenz am Berg

Mit dem Event Arlberg Weinberg startet Lech genussvoll in die Wintersaison

©Lech Zürs Tourismus Lisa Fail

Von 3. bis 7. Dezember ist es wieder soweit: Dann treffen sich, bereits zum fünften Mal, prämierte Winzer, Weinkenner und Weinliebhaber in Lech am Arlberg, um fünf Tage lang bei hochkarätigen Tropfen und gutem Essen ihre Gaumen überraschen und schulen zu lassen. Auf dem Programm stehen Workshops mit renommierten Sommeliers, Verkostungen großer Marken aus aller Welt und ausgezeichnete Mehrgängemenüs mit Weinbegleitung. Unterstützt wird die allen zugängliche Veranstaltung vom Weinspezialisten Morandell, zahlreiche Hotels und Restaurants öffnen dafür ihre Türen und Gaststuben.

©Lech Zürs Tourismus Dominik Zangerl
©Lech Zürs Tourismus Dominik Zangerl

Beim Programm werden internationale Schwerpunkte gesetzt: Neben einer Reise durch die kulinarische Geschichte der USA mit dazu passenden Gerichten und Weinen im Hotel Kristiania wird es einen spanischen Abend im Auenhof geben.

Aber auch heimische Weine kommen nicht zu kurz, etwa bei einer Veranstaltung des Winzerpaares Ebner-Ebenauer aus dem Weinviertel im Hotel Severin.

Neu in diesem Jahr ist der Best Bottle Award im Hotel Krone, bei dem die Top-Keller des Arlbergs erstmals in einem Wettbewerb gegeneinander antreten, Jury und Publikum prämieren die beste Flasche.

Ein weiterer Höhepunkt: Im Hotel Sandhof können am Samstag 16 Jahrgänge Château Lafite-Rothschild degustiert werden.

Den Abschluss bildet die Culinary Scene Investigation (CSI Arlberg), eine Wein- und Genusssafari im Herzen von Lech mit verschiedenen Stationen.

Der alljährlich stattfindende kulinarische Gipfel startete 2015 als zweitägiges Event und wurde wegen des großen Erfolgs bald verlängert. Dass Lech Anfang Dezember bereits in weihnachtlichem Ambiente erstrahlt, verleiht der Veranstaltung zusätzlichen Charme.

Martin Prodinger | Hotel Sandhof

©Martin Prodinger-Sandhof Lech
©Martin Prodinger-Sandhof Lech

Die Freude an gutem Essen und exzellenten Weinen hat am Arlberg schon über Generationen Tradition. Das Credo bei vielen unserer Gäste lautet: Für jeden Schwung auf der Piste einen guten Schluck Wein danach.

Einzigartige und seltene Raritäten aus 100 Jahren Bordeaux mit einem eigens dazu abgestimmten Menü warten auf unsere Gäste. Dieses Jahr Château Lafite-Rothschild, Château Haut-Brion und Château Pape Clément.

Am Samstag (7.12.19) können im Hotel Sandhof 16 Jahrgänge Château Lafite-Rothschild degustiert werden, zudem steht die Genuss-Safari CSI Arlberg auf dem Programm. Zum Anschluss des Festivals werden im legendären Scotch Club im Hotel Kristberg „Spirits & Sounds“ geboten. Auch der kleine Nachbarort Stuben ist im Weinfieber: In vier Hotels präsentieren sich Weingüter, Gäste promenieren von Station zu Station.

Michael Moosbrugger | Weingut Schloss Gobelsburg

@Michael Moosbrugger / Regina Huegli
@Michael Moosbrugger / Regina Huegli

Lech und der Arlberg sind ja nicht nur eine Urlaubs-, sondern auch eine Genussdestination. Die Dichte an hervorragenden und ausgezeichneten Restaurants and Hotels ist einzigartig. Wein spielt dabei in der Europäischen Genusskultur eine zentrale Rolle, da Wein auf religiöser und gesellschaftlicher Ebene unverzichtbarer Bestandteil ist. Daher waren auch die Mönche der Klöster über Jahrhunderte die Träger und Entwickler europäischer Weinkultur.

Arlberg Weinberg stellt Weinkultur in den Kontext alpiner Genusswelten und ermöglicht eine Bühne für Liebhaber und die, die es noch werden wollen. Hier können anspruchsvolle und außergewöhnliche Weine verkostet werden. Im Hotel Gasthof Post werden von Schloss Gobelsburg Spezialitäten und Raritäten angeboten und gezeigt.

Johannes Pfefferkorn | Romantikhotel Die Krone von Lech

©Hotel Krone Lech - Johannes Pfefferkorn
©Hotel Krone Lech - Johannes Pfefferkorn

Lech ist das Weltgourmetdorf mit der weltweit höchsten Dichte an Haubenlokalen. Zum Genuss auf höchstem Niveau gehört der Wein dazu wie zu Lech die vielen besonderen Momente – wir nennen sie die Private Luxury Moments. Und das in einem kleinen Dorf, geprägt von Charme und Persönlichkeit im Gegensatz zu den großen, anonymen Metropolen.

Eine Woche lang höchster Genuss in verschiedensten Lokalitäten auf unterschiedlichste Art. Einzigartig ist die CSI – Culinary Sense Investigation. Mit ihrem Ticket begeben sich die Gäste auf eine Genusssafari, kosten und degustieren von Lokal zu Lokal, in denen jeweils zwei Winzer und zwei Köche zu Erlesenem im Glas und auf dem Teller einladen

Tipp: Das legendäre Winzerkino mit Big Bottle Party und Winzerdinner am 5. Dezember 2019 im Hotel Schmelzhof!
Tipp: Das legendäre Winzerkino mit Big Bottle Party und Winzerdinner am 5. Dezember 2019 im Hotel Schmelzhof!