La Loupe Logo Menü öffnen Menü schließen
Augenblick mal!

Momente berührender Schönheit in den Bergen von Lech Zürs, eingefangen für die Ewigkeit: Das schenkt uns der Landschaftsfotograf Georg Schnell in seinem sehenswerten Bildband „Augenblicke“.

Georg schhnell 04 750p2lcx5

Georg schhnell 04 750p2lcx5

Georg schnell 02 750p2lcx7

Mystische Wochenstimmung bei der Rüfispitze ziert das Cover, die verschneite Berglandschaft vor dem Höferkamm den Buchrücken. Und dazwischen veröffentlicht Georg Schnell eine erlesene Auswahl faszinierender Aufnahmen aus über zehn Jahren Landschaftsfotografie rund um Lech Zürs.

Exclusive eye catchers

Der Autodidakt, 1963 in Graz geboren, macht damit der Heimat seines Herzens eine Liebeserklärung, die ohne Worte auskommt (wenngleich der Band mit informativen Begleittexten versehen ist).

Seit 1986 lebt der gelernte Koch mit Gattin Michaela und zwei Töchtern in Oberlech, wo sich seine Leidenschaft für die Natur und Fotografie richtig entfalten konnte.

Georg schnell 02 750p2lcx7

Exklusiver Eyecatcher

Zu jeder Jahres- und Tageszeit ist Georg Schnell draußen unterwegs, zu Fuß, mit Skiern oder am Motorschlitten, um die stimmungsvollsten Aufnahmeorte am Arlberg zu finden. Dabei lässt sich der erfahrene Wanderführer auch von seinem Fachwissen in Botanik, Geologie und Regionalgeschichte leiten. Gewaltige Landschaftpanoramen und reizvolle Details, unberührte Natur und Spuren menschlicher Kultur werden vom Autor liebevoll in Szene gesetzt (bis 2008 übrigens noch analog).

Schnells Fotografien kennt man von Postkarten oder vom exklusiven Lech- Zürs-Kalender, mit dem die Hoteliers ihre Gäste beehren. Nun bietet der im Eigenverlag herausgegebene Bildband allen Interessierten die Gelegenheit, die Region von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Und auch Kennern entlockt er noch so manches überraschte „Augenblick mal!“


Lech & Zürs

Guide