SENNS.Restaurant

Spitzenküche im Gusswerk

© Foto: Andreas Kolarik

„Wer nie die ausgetrampelten Pfade verlässt, kommt nur dort an, wo andere schon waren“, lautet die Devise von SENNS.Restaurant. In einer ehemaligen Glockengießerei, wo früher in Brennöfen Metall geschmolzen und gegossen wurde, ist nun das sternen- und haubengekrönte Restaurant beheimatet. Im industriellen Charme kommen Gästen in den Genuss der Spitzenküche des Chefkochs Andreas Senn, der erstklassige Speisen aus Österreich und der ganzen Welt serviert. Das SENNS.Restaurant ist kulinarischer Melting Pot, der Feinschmecker-Gaumen abends mit einem Vier-bis Acht-Gänge-Menü überrascht. Mittags steht ein genussvolles Drei-und Viergangmenü zur Wahl.