Lech Zürs meets Golfclub Sylt

Beim Pfingstpokal zelebrieren Kampen und Lech ihre Partnerschaft

Egal ob auf höchsten Höhen im Zugertal in Lech oder mit Meeresblick in Wenningstedt auf Sylt – eine Sportart begeistert Kampener und Lecher gleichermaßen: das Golfen. Zelebriert wird dieses gemeinsame Hobby beim jährlichen Pfingstpokal auf Sylt, der dort zu den bestgebuchten Golfclubveranstaltungen des Jahres zählt.

La Loupe Golfturnier Kampen Lech 1

25 Grad und strahlender Sonnenschein: Beim ersten Golfturnier 2012 zelebrierten über 120 begeisterte Golfer die Freundschaft der beiden Partnerdestinationen. Neben dem Sylter Golfpräsidenten Werner Rudi, Tourismusdirektorin Birgit Friese und Bürgermeisterin Steffi Böhm zeigten auch Lecher Hoteliers ihr Können auf den gepflegten Fairways des Golf-Club Sylt. 

Österreichische Schmankerl in der Sylter Heide

Seit über fünf Jahren treffen sich Lecher Alpenglüher und Nordlichter regelmäßig am Pfingstwochenende in Wenningstedt auf Sylt, um vor traumhafter Naturkulisse die Leidenschaft zum entspannten Golferlebnis zu teilen. Nach 9 Loch durften sich vergangenes Jahr alle Teilnehmer über ein zünftiges Halfway mit Leberkässemmel, Bier und Schnaps aus Lech freuen. Abends wurde dann bei Livemusik und köstlichen österreichischen Schmankerln auf die Freundschaft der beiden touristischen Topdestinationen angestoßen. Erneut wurde beim Pfingstpokal die tiefe Verbundenheit und Freundschaft der beiden Gemeinden deutlich.

Zum Jubiläum der 20-jährigen Partnerschaft von Kampen und Lech Zürs wird es 2017 einige große Überraschungen geben – verraten wird aber noch nichts! Den 4. Juni 2017 sollten sich alle begeisterten Golfer aber bereits im Kalender markieren. 

La Loupe Golfturnier Kampen Lech 3
Promotion

Golf-Club Sylt

Der Golf-Club Sylt bietet in Wenningstedt mit seinem 18-Loch-Platz und 9-Loch-Platz variantenreiche Spielmöglichkeit in einzigartiger Kulisse. Die Fairways führen an fordernden Wasserhindernissen, naturbelassenen Roughs und geschickt platzierten Bunkern vorbei. Anfänger und Profis genießen den Komfort einer professionellen Driving Range mit modernster Technik, eines großen Übungsgeländes, eines Pro-Shops und eines exklusiven Clubhauses. 

Golfclub Lech

Auf 1.500 Metern eröffnete im Sommer 2016 im idyllischen Zugertal bei Lech der höchstgelegene Golfplatz Österreichs. Auf beiden Seiten des Lechs wurden neun Bahnen angelegt, die sich behutsam in die Natur einfügen. 19 Hektar garantieren beim Spiel die schönsten Ausblicke auf die umliegenden Berge. Im modernen Clubhaus im Restaurant Holz, Eisen & Butter können sich Ballprofis während des Spiels stärken, Techniken werden in den Übungsanlagen in Zug oder im Berghof verfeinert. Der Pro-Shop bietet eine große Auswahl an Golfequipment.