Ein Tribut an „Oldies but Goodies“!

Die Arlberg Classic Car Rally in Lech Zürs feiert zehnjähriges Jubiläum

©Lech Zürs Tourismus / Christoph Schoech

2019 zelebriert die internationale Oldtimerszene im malerischen Gebirgspanorama am Arlberg zehn Jahre Arlberg Classic Car Rally. Getreu dem Motto „Mit Freunden durch alpine Traumkulissen“ stellen Autoliebhaber ihre Sammler- und Schmuckstücke nicht nur zur Schau, sondern meistern mit ihnen auch sportliche Streckenherausforderungen.

Die historischen Fahrzeuge, die Lech Zürs während der „Arlberg Classic Car Rally“ zu einem Dorado für Oldtimerfreunde machen, sind einzigartige Exemplare automobiler Baukunst. Welche Fahrleistung in den Liebhaberstücken steckt, beweisen ihre stolzen Besitzer drei Tage lang auf rund 600 Straßenkilometern. Den Oldtimern stehen kurvenreiche Wege und knapp 2.000 Höhenmeter, die fahrerisches Können und eine entsprechende Motorleistung erfordern, bevor.

©Lech Zürs Tourismus / Christoph Schoech
©Lech Zürs Tourismus / Christoph Schoech

… drei Tage, unzählige Eindrücke

Den Auftakt machen der traditionelle Prolog durch den legendären Lech Canyon und eine kurze Etappe in den Bregenzerwald. Zum ersten Mal wird am nächsten Tag die Tiroler Runde in Gegenrichtung gefahren. Über das Lechtal geht die Streckenführung nach Wiesenbach hinauf ins Tannheimer Tal und nach einem kleinen Abstecher über Pfronten und Reutte zurück ins Lechtal. Es folgen das Berwanger Tal, Lermoos und die Weiterfahrt über den Fernpass ins Inntal. Von hier aus stehen Imst, das Ötztal und schließlich das Hahntennjoch an.

Auf einer anspruchsvollen Serpentinenpassage geht es zurück ins Lechtal, wo nach Ankunft die Arlberg Classic Car Rally Party auf dem Rüfiplatz gefeiert wird. Ein besonderer Höhepunkt ist die Jubiläumsrunde Fürstentum Liechtenstein am dritten Tag. Vom Lech Canyon über den Bregenzerwald und das landschaftlich reizvolle Faschinajoch Richtung Rankweil fahren die Teilnehmer direkt am Rhein entlang über die Schweizer Grenze, auf den Triesenberg, der wunderschöne Blicke auf das Fürstentum Liechtenstein eröffnet. Das Fürstliche Schloss, Vaduz und die Hofkellerei werden auf dem Rückweg nach Österreich passiert.

Von Feldkirch geht es stetig aufwärts bis zur imposanten Flexenpassgalerie zurück nach Lech. Abends findet der Galaabend im Gläsernen Zelt statt.

©Lech Zürs Tourismus / Christoph Schoech
©Lech Zürs Tourismus / Christoph Schoech

Die Kombination machts

Die Arlberg Classic Car Rally ist nicht nur für die Teilnehmer ein Eventhighlight im sommerlichen Veranstaltungskalender von Lech Zürs. Auch Autofans, Gourmets und Liebhaber exklusiver Unterkünfte ohne eigenen Oldtimer erfreuen sich an diesem Zusammentreffen automobiler Klassiker, an der Kombination schöner Dinge und einem ganz besonderen, nostalgischen Ambiente.

Die Veranstaltung umfasst zudem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und einen eintägigen Lehrgang für diejenigen, die noch keine routinierten Fahrer sind, aber große Ambitionen haben.