La Loupe Logo Menü öffnen Menü schließen
Geschichtsträchtige Gastfreundschaft

Niederösterreich

Geschichtsträchtige Gastfreundschaft

Das Hotel Fahrnberger in Göstling/Ybbs

Seit über 700 Jahren steht das Hotel Fahrnberger stolz am Fuße des Hochkars im schönen Mostviertel – und zieht seit jeher zahlreiche Besucher aus nah und fern an. Heute werden die Gäste im Traditionshaus nicht nur mit großer Herzlichkeit von Familie Nahringbauer-Heider empfangen, sondern auch nach allen Regeln der Kunst verwöhnt.

Die Geschichte des Stammhauses reicht bis ins Jahr 1306 zurück. Im Jahre 1919 kam es dann in den Besitz der jetzigen Familie, die das Hotel heute in vierter Generation führt. Gemeinsam mit seiner Frau Dagmar Nahringbauer, deren Urgroßmutter das Haus einst übernahm, modernisierte Helmut Heider das Hotel Fahrnberger 2008 behutsam und mit großem Fingerspitzengefühl. Seitdem strahlt nicht nur das Stammhaus in neuem Glanz, sondern auch das neu gebaute Genießerhaus mit seinen Genießer- und Familienzimmern sowie das sich darin befindende Hüttn SPA.

La Loupe Fahrnberger NO 1 75imdgw7k

La Loupe Fahrnberger NO 1 75imdgw7k

“For us a guest is not a room number, they are a part of the family.”
„Bei uns ist der Gast keine Zimmernummer, sondern ein Teil der Familie.“

A hotel with a soul

Keines der 17 liebevoll gestalteten Zimmer gleicht dem anderen, jedes besticht durch individuelles Interieur und ist nicht nur Unterkunft, sondern in erster Linie ein Zuhause auf Zeit. „Bei uns ist der Gast keine Zimmernummer, sondern ein Teil der Familie“, erklärt Helmut die Philosophie des Hauses.

La Loupe Fahrnberger NO 6 75imdgw7l

Ein Hotel mit Seele

The Mostviertel’s delicacies

Das kleine Boutique-Hotel setzt im Stammhaus auf gemütlichen Landhausstil, Naturfaserstoffe und Holzfußböden. Trotz modernem Komfort und allen Annehmlichkeiten, die das Herz heutzutage begehrt, sind die Gäste stets von der lebendigen Geschichte des über 700 Jahre alten Hauses umgeben. Es sind die kleinen Facetten, wie Altholzelemente und freigelegte Wände, die Erinnerungen an vergangene Zeiten hervorrufen und den Charme des Hauses ausmachen. Das Hotel Fahrnberger ist ein Haus mit Seele. Das wissen auch die zahlreichen Stammgäste, die hier jedes Jahr Urlaub machen, sehr zu schätzen.

Relaxation for body and soul

La Loupe Fahrnberger NO 6 75imdgw7l

“Our wonderful landscape profits from the regular tourism we have in the region."

Schmankerln aus dem Mostviertel

La Loupe Fahrnberger NO 9 75imdgw7m

Köstliche Ybbstalforelle, Wildspezialitäten oder echter Mostviertler „Schofkas“ (Schafkäse) – die Küche im Hotel Fahrnberger besinnt sich auf die Region. „Unsere Produkte kommen hauptsächlich von den umliegenden Biobauern und Lieferanten aus der nahen Umgebung. Frische, Nachhaltigkeit und Regionalität sind uns in der Küche und auf dem Teller ganz besonders wichtig“, so Helmut. Es verwundert also kaum, dass sich der Großteil der Hotelgäste für eine Halbpension mit Vier-Gang-Menü entscheidet. Ab 18 Uhr haben aber auch hotelexterne Feinschmecker die Möglichkeit, sich durch die Karte zu probieren und das Mostviertel mit allen Sinnen zu genießen.

Get out into nature

Entspannung für Körper und Geist

„Unsere wunderschöne Landschaft profitiert davon, dass wir hier gemäßigten Tourismus haben.“

Seit der Modernisierung des Hotel Fahrnberger dürfen sich die Hotelgäste außerdem auf eine echte Ruhe-Oase freuen. „Das Hüttn SPA besticht durch eine finnische Zirbensauna, ein Aromadampfbad, eine Infrarotsauna und einen Ruheraum mit Panoramablick auf die umliegende Natur. Außerdem bieten wir auch Massagen und Ayurveda-Behandlungen an“, beschreibt Dagmar den SPA-Bereich. Einfach die Seele baumeln lassen? Nichts leichter als das!

La Loupe Fahrnberger NO 9 75imdgw7m

Raus in die Natur

„Unsere wunderschöne Landschaft profitiert davon, dass wir hier gemäßigten Tourismus haben“, erklärt Helmut. „Egal ob Sommer oder Winter, die Region ist nie überfüllt und bietet den Vorteil, dass man die Natur in ganz entspannter Atmosphäre genießen kann.“ Vielseitiges Wintersportvergnügen in den Ybbstaler Alpen oder den Bergsommer beim Mountainbiken, Wandern oder am Lunzer See genießen – die Region bietet das ganze Jahr über ein einzigartiges Freizeitvergnügen für Jung und Alt.


Niederösterreich

Guide


Folge uns Facebook Instagram