Blaue Gans
© artHOTEL Blaue Gans/Ingo Pertramer

Blaue Gans

Urban Gourmet-Hideway im Herzen von Salzburg

Zwischen Getreidegasse und Karajan-Platz versteckt sich ein Refugium für Genießer: Die Blaue Gans ist Salzburgs ältestes Gasthaus und gleichzeitig das erste und einzige Arthotel der Stadt. Design, Individualität und mehr als 120 Kunstwerke zeichnen das Haus aus, seit es Eigentümer Andreas Gfrerer behutsam renoviert hat. Gäste haben die Wahl zwischen mehreren Restaurants: Im Winter speist man im historischen Gewölbe-Saal besonders gemütlich.

Lässiges Großstadt-flair bietet hingegen die modern-lässige Brasserie-Bar. Und im rustikalen Kellerraum aus dem 14. Jahrhundert, dessen Steine vom Mönchsberg gegenüber stammen, befindet sich das beeindruckende Weinarchiv des Hauses mit 1500 Flaschen. Von mittags bis Mitternacht durchgehend geöffnet, es gibt köstliche Snacks, Fingerfood sowie mehrgängige Menüs. Gemütlicher Weinkeller
für Runden von 8 bis 60 Personen.

Blaue Gans

Map icon Getreidegasse 41 – 43, 5020 Salzburg

Phone icon +43 662 / 8424 91

Email icon office@blauegans.at

Website icon www.blauegans.at

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 12 – 24 Uhr
Warme Küche bis 22 Uhr
Sonntag Ruhetag


Artikel Teilen


Salzburg

Guide

Zum Guide

Next Article


Folge uns Facebook Instagram

La Loupe Award La Loupe Award La Loupe Award La Loupe Award